Fertig



Im gesamten Odenwaldgebiet ist der Name Fertig/Förtig noch heute sehr häufig. Der Ursprung dieses Familienamens wurde vom verstorbenen Studienrat Josef Fertig aus Gießen eingehend untersucht. Die Ergebnisse seiner Forschungen hat er in einem Aufsatz (Der Familiename Fertig. Erschienen in :Bergsträßer Heimatblätter. Beiträge zur Heimatkunde von Bensheim und Umgebung. Nr. 6. 15.07.1983) publiziert.

In der Stadterhebungsurkunde von Amorbach aus dem Jahr 1253 wird ein villicus (Gustverwalter) "Verting" erwähnt. Nach Josef Fertig könnte dies der "Stammvater aller Fertig sein". Der Name leitet sich wahrscheinlich aus dem Gattungsbegriff (Appellativ) "Verting" = "Fahrender" ab. Dies bedeutet, dass der in der Urkunde erwähnte "Verting" ein Zugezogener, ein Fremder, ein "Hergefahrener" gewesen ist. Der Beiname des Fremden dürfte dieser dann an seine Nachkommen weitergegeben haben. Letztendlich ist "Verting" die Urform des Familienamens "Fertig".

Einen ersten bedeutenden Nachkommen dieses ersten "Verting" ist der Schulmeister des Klosters Berngerus Verting. Er stammte aus Hettingenbeuren bei Buchen und studierte 1390 in Heidelberg. Ob dieser Berngerus Verting Nachkommen hatte, wird aus den vorliegenden Quellen leider nicht ersichtlich. Ein Teil der Verting/Fertig blieb in Amorbach und erwarb das Bürgerrecht. Ein anderer Teil siedelte im Amorbacher Umland (wie der Berngerus Verting) und waren Leibeigene des Klosters Amorbach. Als solche waren sie u.a. als Gutsverwalter auf dem Kummershof (von diesem stammte Josef Fertig ab) oder in Otterbach tätig.

Die Vorfahren der Mutter meiner Urgroßmutter, Maria Francisca Förtig, stammten vom "bürgerlichen" Zweig der Fertigs ab. Wie man sieht, wurde das Handwerk des Leinewebers über vier Generationen weiterverebt. Davor war das Weißgerberhandwerk üblich. Zum Wechsel des Vererbung des Handwerks kam es wohl, da Sebastian Fertig schon 1702 sehr früh verstarb. Seine Witwe heiratete ein paar Monate später einen Andreas Haman, einen Leineweber. Dieser brachte dem Sohn aus erster Ehe das Leineweberhandwerk bei, welches dieser weitervererbte.

Der "alte" Sebastianus Fertig und seine Vorfahren waren Weißgerber, die die Häute von Haustieren, wie Schafen, Ziegen und Kälbern, zu Rohleder verarbeiteten. Die Gerber brauchten für die Ausübung ihres Handwerks viel Wasser, so das anzunehmen ist, dass sie wohl an der Amorbach durchfließenden Mud wohnhaft waren. Ein Bruder des "alten" Sebastian, Johann Caspar, war ebenfalls Weißgerber und seit 1696 sogar Ratsherr.

23/V. Generation

Förtig, Maria Francisca

Konf.: röm.-kath.

~ Amorbach, 12.05.1831    + Amorbach, 06.06.1894 (Lungen-Tuberkulose)

oo Amorbach, , 24.05.1866 mit    Volk, Valentin



46/VI. Generation

Fertig, Johann Joseph

Konf.:röm.-kath.

Beruf: Zeugwebermeister - Wohnhaft Haus Nr. 50

~ Amorbach, 14.06.1787     + Amorbach, 09.06.1865 (Wassersucht)

oo Amorbach, 03.09.1816 mit     Bischoff, Maria Apollonia

Kinder:

  • Maria Beatrix
  • ~ Amorbach, 20.08.1817     + Amorbach, 28.11.1818 (Scharlach)
  • Maria Thersia
  • ~ Amorbach, 29.09.1819     + Amorbach, 11.07.1821 (Gichter)
  • Franz Joseph
  • ~ Amorbach, 18.01.1822     + Amorbach, 23.02.1848 (Nervenfieber )
  • Maria Apollonia
  • ~ Amorbach, 31.05.1824     oo Amorbach, 11.02.1849 mit Fertig, Franz Anton     + Amorbach, 11.01.1881 (Schlaganfall)
  • Friedrich Joseph
  • ~ Amorbach, 04.03.1826
  • Franz Ignatz
  • ~ Amorbach, 25.11.1828     + Amorbach, 04.06.1881 (Blutvergiftung) - erbt das Wohnhaus Nr. 50 (Leineweber)
  • Maria Francisca
  • ~ Amorbach, 12.05.1831
  • Maria Catharina
  • ~ Amorbach, 06.8.1834     + Amorbach, 06.08.1834 (Katarrh.)


  • 92/VII. Generation

    Fertig, Andreas Simplicius

    Konf.:röm.-kath.

    Beruf: Bürger und Leineweber - Wohnaft Haus Nr. 47

    ~ Amorbach, 29.07.1757     + Amorbach, 30.09.1828 (Gicht)

    oo Amorbach, 24.11.1783 mit     Müller, Maria Theresia

    Kinder:

  • Johann Andreas
  • ~ Amorbach, 03.05.1785     + Amorbach, 15.05.1785
  • Johann Joseph
  • ~ Amorbach, 14.06.1787
  • Johann Adreas
  • ~ Amorbach, 25.06.1792     oo Amorbach, 09.01.1825 mit May, Magdalena     + Amorbach, 24.04.1854 (TBC)
  • Adam Michael
  • ~ Amorbach, 19.11.1796     oo Amorbach, 14.02.1820 mit Fertig, E. Magdalena


  • 184/VIII. Generation

    Fertig, Johann Michael

    Konf.:röm.-kath.

    Beruf: Bürger und Leineweber

    ~ Amorbach, 25.09.1726     + Amorbach, 29.03.1782

    oo                                            mit     Maria Eva * 1729     + Amorbach, 13.01.1779

    Kinder:

  • Anna Maria
  • ~ Amorbach, 17.04.1752     Amorbach, 29.09.1783 Hench, Johann Michael (Schlosser)     + Amorbach, 22.06.1798
  • Maria Eva
  • ~ Amorbach, 19.08.1753     + Amorbach, 20.05.1754
  • Maria Magdalena
  • ~ Amorbach, 20.04.1755
  • Andreas Simplicius
  • ~ Amorbach, 29.07.1757
  • Maria Catharina
  • ~ Amorbach, 27.03.1760
  • Anna Barbara
  • ~ Amorbach, Jan. 1763     oo Amorbach, 29.01.1788 mit Schlander, J. Amor (Schuster)     + Amorbach, 31.03.1797
  • Maria Eva
  • ~ Amorbach, 02.10.1765
  • Catharina Francisca
  • ~ Amorbach, 19.11.1767     oo Amorbach, 09.05.1786 mit Fessler, J. Adam (Strumpfstricker)     + Amorbach, 31.03.179731.01.1835
  • Maria Scholastia
  • ~ Amorbach, 13.02.1770     + Amorbach, 16.09.1774
  • Maria Eva
  • ~ Amorbach, 21.09.1773
  • Johann Michael
  • ~ Amorbach, 20.06.1776     oo Amorbach, 17.06.1805 mit Bischof, Anna Maria     + Amorbach, 23.04.1814


  • 368/IX. Generation

    Fertig, Sebastian

    Konf.:röm.-kath.

    Beruf: Bürger und Leineweber

    ~ Amorbach, 24.01.1700     + Amorbach, 29.10.1742

    oo Amorbach, 15.02.1724 mit     Bauer, Anna Catharina

    Kinder:

  • Gangolph Daniel
  • ~ Amorbach, 13.05.1725 (Leineweber)     oo Amorbach, 28.01.1749 mit Straub, Anna Maria     + Amorbach, 24.07.1786
  • Johann Michael
  • ~ Amorbach, 25.09.1726
  • Franz Caspar
  • ~ Amorbach, 23.02.1730     + Amorbach, 13.01.1731


  • 736/X. Generation

    Fertig, Sebastian

    Konf.:röm.-kath.

    Beruf: Bürger und Weißgerber

    ~                                                + Amorbach, 23.06.1702

    1. oo                                            mit     Maria + 15.07.1694

    Kinder:

  • Maria Eva
  • ~ Amorbach, 17.06.1691     oo Amorbach, 26.01.1711 mit Winter, Johann Valentinus (Wollenweber)     + Amorbach, 15.01.1738
  • Johannes
  • ~ Amorbach, 23.06.1694
  • 2. oo                                            mit     Elisabetha 2. oo Amorbach, 06.02.1703 mit Hamann, Andreas, Leineweber + 22.05.1738

    Kinder:

  • Anna
  • ~ Amorbach, 12.01.1697     1. oo Amorbach, 02.05.1718 mit Büchler, Johann Franz (Schneider)     + Amorbach, 15.03.1769
  • Maria Catharina
  • ~ Amorbach, 03.03.1698     oo Amorbach, 12.02.1732 mit Laux, Conradus (Stadtknecht)     + Amorbach, 20.01.1733
  • Johann Sebastian
  • ~ Amorbach, 24.01.1700
  • Johann Michael
  • ~ Amorbach, 28.02.1702


  • 1472/XI. Generation

    Fertig, Johannes

    Konf.:röm.-kath.

    Beruf: Bürger und Weißgerber

    ~                                                + Amorbach, 21.02.1694

    1. oo                                            mit     Anna + 04.03.1706

    Kinder:

  • Sebastianus
  • + Amorbach, 23.06.1702
  • Johann Caspar
  • ~ Amorbach, ca. 1668 (Weißgerber und Ratsherr)     + Amorbach, 20.06.1740
  • Anna Maria
  • ~ Amorbach, 24.03.1667
  • Margaretha
  • ~ Amorbach, 23.09.1669
  • Johann Georg
  • ~ Amorbach, 13.03.1672 (Weißgerber) + Nicht in Amorbach
  • Anna Ursula
  • ~ Amorbach, 22.09.1678
  • Amor
  • ~ Amorbach, 06.04.1681

  • Zuletzt aktualisiert: 30.01.2013